Hier ein paar Bilder und ein Bericht zur Rallye 2009

Bericht aus Blick aktuell - Wachtberg Nr. 25/2009

Pferderallye der Reitschule Hannelore Heiß

In nun schon 14-jähriger Tradition ging es für die Reitschüler an diesem Tag mit Spiel, Spaß und Spannung durch den Wald und über den Hof

Wachtberg. Am 11.Juni war es wieder soweit. Wer durch den Kottenforst wanderte, konnte wie jedes Jahr an Fronleichnam, Pferde und Reiter bei einem merkwürdig anmutenden Treiben beobachten. Wer da dachte „Sind die verrückt?“ hatte weit gefehlt. In nun schon 14 Jähriger Tradition ging es für die Reitschüler der Reitschule Hannelore Heiß an diesem Tag mit Spiel, Spaß und Spannung durch den Wald und über den Hof. An sechs verschiedenen Stopps durften die Reiter bei kniffligen Aufgaben ihr Können, Wissen und Geschicklichkeit erproben. Von Jung bis Alt, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen und Pferden aller Art war alles dabei. Denn hier gewinnt nicht die Schnellste Gruppe, sondern die Pfiffigste. Auch die Schlusslichter der Veranstaltung keinen Grund zur Enttäuschung, denn hier geht niemand leer aus. Jeder Teilnehmer bekommt einen Orden der Reitschule und einen der zahlreich gespendeten Ehrenpreise. Anschließend klingt der Tag beim geselligen Grillen aus. Eine Besonderheit gibt es seit 2005.

Seither wirken die drei erstplatzierten Gruppen aktiv bei der Planung und Gestaltung dieses Events für das nächste Jahr mit. Auch freiwillige Helfer für die verschiedensten Aufgaben, müssen in dieser Stallgemeinschaft nicht lange gesucht werden. So wird dieser Tag für Angehörige der Reitschule wie auch gern gesehenen Besuchern immer wieder zum Highlight.

1. The wild brownies

Maike Miesen

Sarah Kunert

Anna Krämer

2. Rainbow Warriors

Gitta Kunert

Dieter Kunert

Sabine Kaldorf

3. Die Geisterreiter

Nadine Dobkowitz

Karin Dobkowitz

Stephan Dobkowitz