Erfolg, Spiel und Spaß

bei der 15. Pferderallye in der Reitschule Hannelore Heiß
Erst die „Arbeit" - dann das Vergnügen

Selbst Petrus müssen bereits die Vorbereitungen gefallen haben, denn er schickte Bilderbuchwetter an jenem Donnerstag, den 03. Juni. So war schon der Startschuss zur 15. Pferderallye in der Reitschule Heiß, ein Garant für beste Stimmung und gute Laune pur.
Insgesamt 57 Teilnehmer, aufgeteilt in 19 Gruppen zu je 3 Mitstreitern, nahmen an dem vielseitig ausgelegten Wettbewerb teil. Wie schon in den Vorjahren gab es im angrenzenden Waldgebiet des Kottenforst, zahlreiche Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu lösen. So galt es bei Stopp 1 Wortspiele zu entschlüsseln, Stopp 2 forderte von den Reitern sowohl Allgemeinwissen als auch Geschicklichkeit. U.a. sollte die Nibelungensage auf Fehler überprüft und Würstchen „von der Leine" gegessen werden. Beim letzten Stopp waren Koordination, Geschicklichkeit und die Sinne, genauer gesagt „der Riechsinn" besonders gefragt.
Auf dem Reitplatz bewiesen Ross und Reiter, wie geschickt sie sich den Herausforderungen der Angel- und Ballspiele oder dem Pferdehockey im Parcours stellten. Intelligenz und logisches Denken erforderten die im Biergarten präsentierten Pantomimedarstellungen und das Spiel „Türme von Hanoi". Und da nahezu das ganze Gelände einbezogen war, ging es auch bei den Wettbewerben auf der Weide richtig rund. Hier zeigte sich, wer auch ohne Pferd eine gute Figur machte und bei Geschicklichkeitsspielen wie Strandmuschelbau, Flossenlauf, dem Gitter- oder Luftballonspiel unter den „Zweihufern" punkten konnte.
Natürlich wurde jeder Teilnehmer für sein Engagement belohnt und erhielt sowohl einen Orden als auch Ehrenpreis. Beste Ergebnisse erzielten u.a.:

1. Andrea Lauria, Carolin Obernolte, Julia Hulbert (Old and uglies)
2. Hannah Steinke, Claudia Gaitzsch, Lisa Wattenberg (Die Tussi Gang)
3. Julia Zettelmeyer, Silvia Trebach, Dodo Hochgürtel (Old crazy Ladies)

Zum Abschluss des erfolgreichen Tages stand für alle fest, dass die Pferderallye auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg war. Beim traditionellen Grillfest mit Open-End-Feeling, zogen ca. 100 Aktivisten, Teilnehmer, Besucher und Gäste ihr persönliches Resümee.

Reitschule Hannelore Heiß
Wiesenau 3
53343 Wachtberg-Pech
Tel.: 0228/9323889
Mail: reitschule.heiss@web.de
www.reitschule-heiss.de
K.L.
Hier ein paar Bilder